Die Trommel

Die Trommel, zählt zu den ältesten Musik Instrumenten, der Menschheitsgeschichte.

Im Schamanismus und Büffelfrau Schamanismus, ist die Trommel, noch heute, von Bedeutung.

So ist es vielen schamanisch Praktizierenden wichtig, ihre eigene Trommel zu bauen. Eine Schamanen Trommel.

Wenn es auch Dein Wunsch ist, selbst eine Trommel zu bauen, dann bedeutet es nicht gleich, dass Du ein Schamane oder eine Schamanin sein musst. Das kann natürlich auch sein. Doch auf jeden Fall, ruft Dich etwas, das sehr ursprünglich und kraftvoll ist. Etwas sehr altes und urkräftiges.

Falls Du diesem Impuls folgen möchtest, besteht die Möglichkeit, mit der weissen Büffelfrau, eine Trommel zu bauen.

Genaue Informationen dazu, findest Du bei BÜFFELFRAU TROMMELBAU

Beim Angebot der weissen Büffelfrau, handelt es sich um einen Holz Rahmen, der mit dem Fell/der Haut, eines Tieres bespannt wird. Vorzugsweise vom Büffel.

Die Trommel kann als Kraftobjekt, Symbol und Kraftquelle zur Heilung oder als Ausdruck persönlicher Verbundenheit gebaut werden. Ebenso wirken.

Dadurch kann ein Kunstwerk entstehen, ein heiliges Werkzeug, ein hilfreiches Instrument oder ein individuelles Geschenk, für einen lieben Menschen.

Als Unikat, kann eine so gebaute Trommel, auch zur besonderen Dekoration dienen.

Für schamanisch Praktizierende, wird es eine kraftvolle Schamanen Trommel sein.

Magisch, schamanisch, spirituell, traditionell, . . . Alles ist möglich.

Die Schamanen Trommel

Die Schamanen Trommel ist heiliges Werkzeug, des Schamanen/der Schamanin und des schamanisch Praktizierenden.