TOP

Die weisse Büffelfrau

djDie weisse Büffelfrau. Ihre Ratgeberin für Anderswelt-Fragen. Beratung/Lebensberatung mit Tarot/Kartenlegen. Schamanische Arbeiten, schamanische Hypnose.

Get Adobe Flash player

Schamanische Ausbildung

Ausbildung im Büffelfrau-Schamanismus



Die schamanische Ausbildung ist sehr individuell
und erfolgt deshalb nach Absprache.

Bei einem ersten Gespräch, wird gemeinsam,
der äußere Rahmen, grob abgesteckt.































Letztlich entscheiden es die geistigen Reichen
und die Ahnen, 
ob Du Schamane bist/oder wirst. 

Ist es Dir nicht gegeben (liegt es Dir nicht im Blut)
und arbeiten die Spirits nicht mit Dir, sind alle Bemühungen vergebens.
 


Verschiedene Techniken, um Deinerseits mit den Wesen
der geistigen Reiche in Kontakt zu gehen, 
kannst Du erlernen. 

 

Dafür sind unterschiedliche Ausbildungsmodelle möglich.


Weltliches Ziel der schamanischen Ausbildung:
 

Schamanischer Berater!
(Urkunde)




















Weitere weltliche Ziele der schamanischen Ausbildung: 


- Vermittlung von Wissen aus Erfahrung (eigene, tägliche Arbeit, als schamanische Beraterin)
- Verschiedene Techniken, zum Kontakt mit den geistigen Reichen
- Weitergabe von Fertigkeiten und Kenntnisse, zur Ausübung des (Erb-) Schamanismus,
- Vermittlung spezieller Errungenschaften des Büffelfrau-Schamanismus
- Zeitgemäß gelebter Schamanismus
- Berufliche Umsetzung, schamanischer Arbeiten, im 21. Jahrhundert


Des weiteren:

- Jenseits Kontakte
- Ahnen Kontakte
- Geist-Wesen
- Naturgeister
- Helfer-Tiere
- Hilfsgeister
- Kraft-Tiere
- Engel


- Verschiedene schamanische "Heil"-Arbeiten
- Arbeiten mit dem initiatorischen Raum
- Arbeiten mit den Pflanzengeistern
- Rückführungen in frühere Leben
- Arbeiten mit Trommel & Rassel
- Schamanische Trance
- Schamanische Hypnose
- Orakel-Arbeiten



Die SCHAMANISCHE Hypnose von Viola Flambé – Die weisse Büffelfrau

Auf Basis jahrelanger Arbeit, Forschung und Selbsterfahrung, 
sowohl mit Hypnose, als auch im Schamanismus,

konnte die SCHAMANISCHE HYPNOSE von Viola Flambé entwickelt werden. 

Auch und besonders, mit Hilfe des Spirits der weissen Büffelfrau, durfte dies geschehen. Vielen Dank ihr und den Menschen, die Wegbegleiter dahin waren.

Die schamanische Hypnose ist das geistige Eigentum von Viola Flambé - Die weisse Büffelfrau. Wer diese verwenden möchte, bedarf der schriftlichen Erlaubnis. 

Die schamanische Hypnose vereint die klassische Hypnose, mit Elementen des Schamanismus. Genau genommen, des Büffelfrau-Schamanismus. Wenn Viola Flambé arbeitet, „verwandelt“ sie sich dabei zur weissen Büffelfrau, beziehungsweise wird Viola vom Spirit der weissen Büffelfrau erfüllt. Eine kleine Zeremonie zu Beginn der schamanischen Arbeit, leitet diesen Vorgang ein.

Einst gab es weltweit, den sogenannten Erbschamanismus. Eigene Erfahrungen von Viola Flambé - Die weisse Büffelfrau, mit Erbschamanismus, Core-Schamanismus und Schamanismus allgemein, brachten den Büffelfrau-Schamanismus hervor. Es ist eine ganz eigene Art, das Schamanentum, angepasst an die jeweilige Region und Kultur zeitgemäß zu leben und erleben. Büffelfrau-Schamanismus ist also, zeitgemäßes Schamanentum. 

Hypnose ist ein Wort, das für unterschiedliche Trancezustände steht. Diese angewendet, verläuft wellenartig und ist durch EKG und EEG messbar und damit belegbar. Am Leben gehalten und bekannt geworden ist die Hypnose durch Shows und Show-Hypnose. Heute wird sie zum Teil auch wieder von Ärzten und Psychologen eingesetzt.

Die Kombination dieser beiden Techniken, von denen jede einzelne schon für sich genommen, schon stark ist und funktioniert, macht die SCHAMANISCHE Hypnose so besonders und wirksam.

Die Wirkung tritt je nach Persönlichkeit der Person, an der sie zum Einsatz kommt, hervor. Das Einsatzgebiet ist vielseitig. So reicht das Spektrum an Arbeiten, mit der SCHAMANISCHEN Hypnose, von Coaches mit Einzelpersonen, bis hin zu Gruppenhypnosen.

Bei der Auflösung von Blockaden aller Art, hat sich die SCHAMANISCHE Hypnose ebenso bewährt, wie als Hilfe zur Gewichtreduzierung und als Unterstützung beim Rauchen aufhören. Ebenso ist es für viele Menschen in unserer Zeit regelrecht eine Erlösung, zu wissen, dass es Techniken, wie die SCHAMANISCHE Hypnose gibt, mit denen man sich noch tief und gut entspannen kann. Allgemein scheint es schwierig im Zeitalter der Moderne, sich aus zu ruhen und Kraft zu tanken. Eine bewusst herbei geführte Trance ist hier ebenso hilfreich. Auch bei der Supervision eingesetzt führt es den Fragenden hin zu Antworten und zum Erkennen über seine eigene Person.

Mittlerweilen ist die Entwicklung der SCHAMANISCHEN Hypnose soweit fortgeschritten, dass es bereits regelmäßig Seminare dazu, mit Viola, in Kelheim und München gibt. Hier kann man erleben, in welcher Art und Weise, bei einem selbst Hypnose greift und wie genau, SCHAMANISCHE Hypnose funktioniert. Anmeldungen für die Teilnahme dazu, sollten rechtzeitig eingereicht werden, da diese regelmäßig ausgebucht sind. Im Anschluss eine Auflistung der kommenden Seminare, für SCHAMANISCHE Hypnose, bei Viola Flambé – Die weisse Büffelfrau.






























TERMIN ZUM BERATUNGSGESPRÄCH:
 

Telefon: 0160-5993459
E-Mail: Viola@DieweisseBueffelfrau.de