TOP

Die weisse Büffelfrau

djDie weisse Büffelfrau. Ihre Ratgeberin für Anderswelt-Fragen. Beratung/Lebensberatung mit Tarot/Kartenlegen. Schamanische Arbeiten, schamanische Hypnose.

Get Adobe Flash player

 

VOLLMOND TROMMELN - FÜR DEN FRIEDEN

So hat es begonnen: 

1. Vollmond Trommeln

Am 25. November 2015, in MÜNCHEN, 
unter der BAVARIA, auf der THERESIENWIESE. 
BEGINN=TREFFEN: 18:00 Uhr.

Zwei Freunde unterhielten sich.
Der eine wollte aufs Tollwood, 
der andere wollte bei Vollmond Trommeln.



Man beschließt, die Trommeln ein zu packen,
miteinander nach München zu fahren 
und vor Ort, bei Vollmond zu trommeln,

Dann wurden es mehr, vor allem Facebook-Freunde,
die dann auch dabei sein wollten.
Da waren es schnell rund 300 Anmeldungen. 

Man wurde darauf aufmerksam gemacht, 
dass es sich nun, um eine Versammlung
unter freien Himmel handeln würde, 
welche einer Genehmigung bedarf. 

Da die Veranstaltung bei Facebook,
von Viola Flambé bekannt gegeben wurde,
war die weisse Büffelfrau, der erste Ansprechpartner.

Die Genehmigung wurde erwirkt.
So findet nun, mit freundlicher Genehmigung der Stadt München, 
monatlich ein Vollmond Trommeln, direkt auf der Theresienwiese statt.

Mir geht es manchmal so, dass ich mich,
wenn es darum geht,
wie ich meinen Frieden bewahren soll
und selbst etwas zum Frieden
in der Welt beitragen kann,
ein bisschen hilflos fühle.

Mal mehr, mal weniger. 
Und das, obwohl ich doch weiß,
dass immer alles genau richtig ist, 
wie es im Moment gerade sein mag.

Auch weiß ich wohl, dass ich nichts weiß. 

So frage ich mich zum Beispiel auch immer wieder, 

wie das mit dem einen „Gott“ so ist.
Deshalb habe ich für mich selbst beschlossen,
dass jeder seinen eigenen „Gott“ haben darf.

Wie aber kann mir dieses Wissen helfen,
ein friedvolles Leben zu führen?
Eine Möglichkeit scheint zu sein,
dass ich, so oft wie möglich,
ganz bewusst,
den Kontakt mit meiner Schöpferkraft
(so nenne ich meine „Gottheit“)
suche und finde.
In allen Bereichen meines Lebens.



Das brachte irgendwann,
neben vielen anderen schönen Dingen, 
die Schamanentrommel in mein Leben.
Das ist eine ganz einfache Handtrommel,
die mir hilft, einerseits, über Schwingung zu wirken
und andererseits, einfach nur zu sein.

Häufig aber erreiche ich noch sehr viel mehr.
Einfach nur, indem ich trommle
oder anderes mache, indem ich meinem Herzen folge.

Eine einfache Erklärung,
warum Trommeln so stark wirken wäre,
dass der Mensch zu einem
Großteil aus Wasser besteht.

Spätestens seit Masaru Emoto,
wissen einige Menschen auch,
dass man Wasser (und Speisen)
informieren kann.



Trommeln wiederum
erzeugen Schwingungen.
Sie befördern dadurch
Informationen von A nach B.

Von der Physik meint man zu wissen,
dass alles, ständig in Bewegung ist.

Manches schwingt mehr,
manches weniger.
So stößt ein Teilchen
an das andere.



Wenn jetzt die Teilchen
mit Informationen
bestückt sind und
das sind sie wohl immer,
dann wird diese
Information weiter getragen.

Mit der Trommel kann ich die Information einspeisen.

Meine Überzeugung ist jetzt,
dass man so,
zum Beispiel das Wort Frieden,
um die ganze Welt
und in sie hinein senden kann.

Wie stark der Schwung,
durch die Schwingung sein muss,
um die ganze Welt und alle darin
enthaltenen Wesen zu erreichen,
weiß ich leider, im Moment gerade nicht.



Ich bin überzeugt, je mehr Leute
das miteinander hinbekommen,
umso besser.

Wer sich jetzt angesprochen fühlt,
aktiv, für den Frieden zu trommeln,
kann mich gerne dabei begleiten,
seinen eigenen Beitrag für den Frieden zu leisten.



Ich freue mich über jeden, der im Sinne des Friedens dabei ist.

Es ist jedenfalls jeder herzlich eingeladen, mit mir,
FÜR DEN FRIEDEN zu TROMMELN,

1 x im Monat, immer bei Vollmond,

in München.



Ein herzliches Dankeschön, schon jetzt,
an alle, die sich auch nächstes Mal wieder,
an diesem ganz besonderen Ereignis beteiligen.

So wird die Botschaft und der
Wunsch nach Frieden (weltweit),
sicher ein ganzes Stück Welt erreichen.

Tatsächlich ist es ja mehr,
was dabei geschieht.
Denn mit der Information
bekommen diejenigen,
welche diese Botschaft erreicht
auch Kraft, Liebe, Hoffnung.


Bilder vom 1. Vollmondtrommeln!

BILDER vom 2. Vollmond Trommeln!

 

Seit unserem 1. Vollmond Trommeln,
haben sich schon viele Gleichgesinnte
angeschlossen und trommeln mit uns.

Jeder an seinem Platz,
an den unterschiedlichsten Orten der Welt.

Viele kommen regelmäßig
nach München, dorthin,
wo alles begann, um dort, mit uns,
für den Frieden zu trommeln. 

Immer bei Vollmond.

Fühlen Sie sich / Fühle Du Dich,
herzlich eingeladen und willkommen. 
Seien Sie / Sei Du dabei: 

Kommen Sie / Komm zum nächsten Vollmond
mit Ihrer / mit Deiner Trommel nach München. 

Treffpunkt Theresienwiese (Mitte):
Südlich der Matthias-Pschorr-Straße, um 18:00 Uhr.
 

Du kannst Dich auch bei
der weissen Büffelfrau melden,
wenn Du Unterstützung brauchst, 
um bei Dir vor Ort, eine
Trommel-"Gruppe" auf zu bauen.